Wie trifft man Entscheidungen in schwierigen Situationen? Intuitiv oder rational? Welche Rolle spielen Berater oder die Wertvorstellungen des Entscheiders? Lässt sich Entscheiden trainieren? Das Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zur Entscheidungsfindung. Entscheidungsrelevante Faktoren wie: Ziel, Zeit, eigene Mittel und Optionen sowie die damit verbundenen Chancen und Risiken, werden anhand von zehn bedeutenden historischen Fallbeispielen beurteilt. Daraus werden praxisnahe Erkenntnisse für Verantwortungsträger in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Armee abgeleitet.

Zehn historische Fallbeispiele:
– Hannibal nach seinem Sieg bei Cannae, 216 v. Chr. – Emmanuel de Grouchy bei Waterloo, 1815 – Edward J. Smith und die Titanic, 1912 – Ernest Shackleton auf Elephant Island, 1916 – Alfred P. Sloan und der luftgekühlte Motor, 1922 – George C. Marshall und der Ausbau der US-Streitkräfte, 1938 – Terence Otway am D-Day in der Normandie, 1944 – John F. Kennedy und die sowjetischen Atomwaffen auf Kuba, 1962 – Tom Karremans bei Srebrenica, 1995 – Jack Welch und die Auswahl seines Nachfolgers, 2000

Online bestellen bei buch.ch
Online bestellen bei buch.de